Die Funktion "Stop Spin" bei Online-Slots

Stop Spin Funktion

Als Slots-Spieler haben Sie sicher schon einmal festgestellt, dass es bei der Mehrzahl der Spielautomaten in normalen und in Online-Casinos eine Funktion gibt, mit der man einen Spin anhalten kann. Auf diese Weise können Sie die Walzen manuell stoppen, sodass Sie den Eindruck erhalten, das Ergebnis eines Spins selbst beeinflussen zu können. Viele Spieler schwören auf diese Funktion und nutzen sie bei jedem einzelnen Spin. Andere Spieler haben den Stop-Button hingegen erst dann genutzt, wenn sie frustriert waren und das Gefühl haben, dass ein Slot keine Gewinne bringt. Wieder andere Spieler stellen sich die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, diese Funktion zu nutzen.

Hier werfen wir einen Blick darauf, wie der Stop-Button bei Online-Slots genau funktioniert, warum die Entwickler von Slots ihn zu ihren Spielen hinzugefügt haben und ob Sie diesen Button nutzen sollten oder nicht. Mit den richtigen Tipps lässt es sich besser spielen!

Wie die Funktion "Stop Spin" funktioniert

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist es mit der Funktion Stop Spin bei Online-Slots möglich, dass ein Spieler die Walzen manuell zum Stehen bringt, ohne darauf warten zu müssen, dass das Spiel den Spin von selbst beendet. Auf den ersten Blick kann das dazu führen, dass man den Eindruck erhält, das Ergebnis eines Spins selbst beeinflussen zu können. Allerdings ist das ein falscher Eindruck, der jedoch auf einer sehr interessanten Psychologie basiert, die von den Entwicklern von Spielen für Online-Casinos ausgenutzt wird.

In Wirklichkeit werden Online-Slots nämlich durch einen Zufallsgenerator gesteuert. Wenn Sie auf den Spin-Button klicken, steht das Ergebnis eines Spins also bereits fest. Die Walzen drehen sich nur noch weiter, weil das Spiel so bessere Unterhaltung verspricht. Es spielt also keine Rolle, ob Sie darauf warten, bis die Walzen von allein anhalten oder ob Sie diese in der Mitte des Spins stoppen, das Ergebnis des Spins ist in beiden Fällen gleich.

Warum wurde diese Funktion hinzugefügt?

Der Button, mit dem man einen Spin anhalten kann, gibt Spielern das Gefühl, dass sie selbst die Kontrolle über ein Spiel haben. Dadurch ist es wahrscheinlicher, dass sie weitere Einsätze vornehmen. Darüber hinaus haben Spieler auf diese Weise die Möglichkeit, schneller zu spielen. Auf den ersten Blick wirkt das wie ein Vorteil, in Wirklichkeit ist es das jedoch nicht.

Aufgrund der Tatsache, dass bei Online-Slots die Auszahlungsquote in der Regel um die 95 Prozent liegt, ist es zwar möglich, einen Gewinn zu erzielen, auf lange Sicht werden Spieler jedoch im Schnitt fünf Prozent ihrer Einsätze verlieren. Diese Verluste sollten als Kosten für die Unterhaltung akzeptiert werden. Allerdings sollten Sie daran denken, dass Sie mehr Geld verlieren, wenn Sie schneller spielen, letzten Endes profitiert davon also vor allem das Casino. Einer unserer Tipps, um Geld beim Spielen von Slots zu sparen ist daher das langsame Spielen, bei dem Sie das Spiel genießen sollten.

Weshalb Spieler die Stop-Funktion nutzen, obwohl sie es nicht sollten

Oben wurde bereits kurz angesprochen, dass Spieler gerne das Gefühl haben, dass sie den Ausgang eines Spiels wenigstens ein wenig beeinflussen können. Wenn man die Walzen nach Wunsch anhalten und auf diese Weise einen Slot kontrollieren kann, sobald man das Gefühl hat, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, erhält man ein solches Gefühl der Kontrolle. In Wirklichkeit sorgen Sie durch das Aktivieren dieser Funktion jedoch nur dafür, dass ein Spiel nicht so lange dauert. Sie kürzen auf diese Weise die Zeit der Vorfreude ab, sodass Sie sich nicht auf so viel Unterhaltung wie möglich freuen können.

Ein weiterer Grund dafür, dass viele Spieler diese Funktion verwenden, ist die Tatsache, dass sie die Bonusrunden aktivieren wollen, in denen Freispiele vergeben werden. Diese Runden führen oft zu besonders hohen Gewinnen als das normale Spiel. Aus diesem Grund sind Online-Slots die beliebtesten Spiele im Casino überhaupt.

Spieler versuchen also, diese Funktionen möglichst schnell zu aktivieren und wollen nicht darauf warten, dass die Walzen von allein anhalten, um zu zeigen, ob eine Bonusrunde ausgelöst wurde. Allerdings sollte man daran denken, dass die Bonusrunden nicht besonders häufig ausgelöst werden, zudem wird das nur zufällig getan. Wenn Sie also mehr und schneller spielen, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie diese Runden besonders oft nutzen können. Tatsächlich riskieren Sie bei mehr Spins einen höheren Teil Ihres Guthabens, sodass es sein kann, dass Sie es gar nicht mehr schaffen, die Bonusrunden zu aktivieren, bevor das Geld verbraucht ist.

Die Nutzung der Stop Spin-Funktion ist zwar auf den ersten Blick verlockend, vor allem dann, wenn Sie zu den ungeduldigen Spielern gehören. Allerdings sollten Sie diese Funktion auf jeden Fall meiden, da Sie auf diese Weise nicht nur weniger Unterhaltung genießen können, sondern oft auch mehr Geld verlieren.