"Level-Up Video Poker" von Microgaming

Aces & Faces Level-Up Poker

Level Up Poker bei Jackpotcity

Viele Jahre lang gab es beim Videopoker keine wesentlichen Fortschritte oder Weiterentwicklungen. Mittlerweile hat Microgaming allerdings eine neue Generation von Spielen vorgestellt, bei denen die Struktur und der Ablauf wirklich einzigartig sind. Diese Spiele sind unter dem Namen "Level-Up Video Poker" bekannt. Diese Serie hat dafür gesorgt, dass Videopoker nun auf einem ganz anderen Niveau angeboten wird. Das normale Spiel wird auf diese Weise noch einmal deutlich unterhaltsamer. Spieler sind bei diesen Varianten in der Lage, mit bis zu vier Händen nacheinander zu spielen und dafür immer höhere Gewinne zu kassieren. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie mit einer Hand einen Gewinn erzielen, ein neues Level erreichen, auf dem die höheren Gewinne vergeben werden.

Hier werfen wir einen Blick darauf, wie diese unterhaltsamen Videopoker-Varianten genau ablaufen, damit Sie wissen, was Sie von diesen Spielen erwarten dürfen und welche strategischen Elemente Sie berücksichtigen sollten.

Platzieren der Einsätze beim "Level-Up Video Poker"

Sie beginnen das Spiel, indem Sie den Wert Ihrer Münzen und die Zahl der Münzen festlegen, mit denen Sie spielen wollen. Dabei sollten Sie natürlich daran denken, dass Sie auf vier Hände gleichzeitig setzen. Ihr Einsatz wird also auf jeden Fall vervierfacht. Wenn Sie also einen Münzwert von 0,25 festlegen und fünf Münzen setzen, dann beträgt der Einsatz pro Hand 1,25 Credits als Basis. Nach dem Multiplizieren liegt der Wert also bei fünf Credits.

Das Spielen Ihrer Hand bei Level-Up

Sobald Sie Ihren Einsatz vorgenommen haben, beginnt das Spiel, indem Sie auf den Button "Deal" klicken, damit die Karten verteilt werden. Vier Hände mit jeweils fünf Karten werden daraufhin verteilt und erscheinen auf dem Bildschirm. Allerdings sind nur die Karten auf der ersten Hand sichtbar. Die anderen Karten hingegen bleiben zunächst einmal noch verdeckt.

Die erste Hand wird so gespielt, wie Sie es ganz allgemein vom Videopoker kennen. Sie klicken auf die Karten, die Sie behalten wollen, anschließend klicken Sie auf den Button "Draw", um die Karten zu ersetzen, die Sie nicht auf der Hand behalten wollen.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird im Spiel automatisch angezeigt, ob Sie gewonnen haben oder nicht (Sie können auch Ihre Hand mit der Auszahlungstabelle vergleichen, um das selbst noch einmal zu überprüfen). Wenn Sie gewonnen haben, erhalten Sie den entsprechenden Betrag auf Ihr Konto im Casino als zusätzliches Guthaben.

Der Fortschritt im Spiel

Wenn Sie die erste Hand gewinnen, werden die Karten der zweiten Hand aufgedeckt. Sie spielen nun also mit dieser Hand, der Ablauf ist allerdings genau wie bei der ersten Hand. Der einzige Unterschied in dieser Runde ist die Tatsache, dass Sie, wenn Sie einen Gewinn erzielen, den doppelten Gewinn erhalten. Der Betrag in der Auszahlungstabelle wird also einfach verdoppelt. Wenn Sie also zum Beispiel einen Flush erhalten, für den die Auszahlungsquote 30 Münzen beträgt, erhalten Sie auf diesem Level genau 60 Münzen.

Wenn Sie gewinnen, kommen Sie jeweils auf das nächste Level. In jeder Runde dürfen Sie sich dabei auf höhere Gewinne freuen, wenn Sie das nötige Quäntchen Glück haben. In der dritten Runde werden die Auszahlungen vervierfacht, in der vierten Runde betragen die Gewinne sogar das Achtfache der ursprünglichen Werte.

Wenn Sie allerdings bei einer Hand keinen Gewinn erzielen sollten, dann ist das Spiel vorüber, Sie starten in diesem Fall wieder auf dem ersten Level, für das die normalen Gewinnquoten gelten.

Varianten beim "Level-Up Video Poker"

Die meisten Online-Casinos, die mit Software von Microgaming arbeiten, zum Beispiel Jackpot City, bieten fünf verschiedene Varianten von Level-Up Video Poker an. Dazu zählen Aces and Faces, Deuces Wild, Joker Poker, Double Joker Poker sowie Jacks or Better.

Für jedes Spiel gilt ein relativ einfaches Format, das oben bereits beschrieben wurde, allerdings unterscheiden sich die Regeln für die Gewinne, Die Wild Cards und die Mindestzahl der Gewinnhände. Es ist also sinnvoll, zunächst die Regeln zu lesen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Spiel entscheiden. Außerdem sollten Sie einige kostenlose Runden spielen, bevor Sie Ihr echtes Geld setzen.

Strategie beim "Level-Up Video Poker"

Um die höchstmöglichen Gewinne zu erzielen, müssen Sie beim Videopoker mit einer perfekten Strategie spielen. Um beim Level-Up Video Poker die verschiedenen Level zu erreichen, kann es sein, dass Sie ein wenig konservativer spielen müssen, als Sie es sonst tun würden.

Ein Blick auf einige Beispiele

Wenn Sie Jacks or Better spielen und eine Hand mit einer Drei, einer Sieben, einer Neun (alle Karo) sowie dem Karo und Herz König haben, würden Sie normalerweise den letzten König ablegen, um eine weitere Karo-Karte zu erhalten und einen Flush zu erzielen. Wenn Sie allerdings das nächste Level erreichen wollen, sollten Sie eher die Könige behalten. Auf diese Weise werden Sie zwar keinen Flush erzielen, haben sich aber einen Gewinn gesichert, sodass Sie die nächste Runde mit einem noch höheren Gewinnpotenzial erreichen.

Natürlich ist das nur ein Vorschlag, kein strategisch notwendiger Zug. Allerdings ist es ein interessanter Blickwinkel auf das Spiel. Ihre Entscheidungen zur Frage, wie Sie genau spielen wollen, sind unter anderem von Ihrem Guthaben und von Ihrer Risikobereitschaft abhängig.